FPZ

FPZ steht für die die Stärkung und Stützung der Rückenmuskulatur. Seit 1990 befasst sich das Forschungs- und Präventitonszentrum mit diesem Thema. In ganz Deutschland sind die Forschungs- und Therapieprogramme erfolgreich im Einsatz und seit 2014 auch in Rostock.

Als erster Standort in Mecklenburg-Vorpommern setzen physio die therapeuten in Ihren vier Einrichtungen in Rostock das FPZ Konzept mit Hilfe von Bewegungswissenschaftlern und speziell ausgebildeten Rückenschmerzentherapeuten um. Die Therapieerfolge (Schmerzreduktion, Steigerung der Wirbelsäulenbelastbarkeit) liegen dabei deutlich über denen herkömmlicher Therapieformen (z.B. Krankengymnastik, Manuelle Therapie).

Insbesondere werden damit Menschen angesprochen, die unter Rücken- und Nackenschmerzen leiden. Im FPZ Rostock erwartet Sie ein hochqualifiziertes Team mit jahrelanger Erfahrung, die mit Ihnen gemeinsam den Rücken stärken. Durch die Unterstützung der Therapeuten wird Ihre Wirbelsäulenmuskulatur nach der FPZ Methode aufgebaut. Sie werden schnell eine deutliche Verbesserung Ihrer Beschwerden spüren. Freuen Sie sich auf eine schmerzfreie Zukunft.

Doch was genau erwartet Sie bei uns? Sie bekommen im FPZ Rostock eine intensive Betreuung mit vorausgegangener persönlicher Beratung, sowie eine individuelle Behandlung, angepasst an Ihre Beschwerden. Eine FPZ Therapie dauert in der Regel 20 Wochen und wird an dafür eigens entwickelten Geräten durchgeführt. Nach Beendigung erfolgt eine erneute medizinische Begutachtung.

Wenn Sie leistungsfähiger im Alltag sein möchten und ein besseres Wohlbefinden erreichen möchten, dann ist dann Sind wir genau der richtige Ansprechpartner für Sie!
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob auch Ihre Krankenkasse die FPZ Methode übernimmt, dann rufen Sie uns gerne dazu an! 0381/ 66 68 89 11

Sind Sie an anderen Therapieformen in unserer Praxis interessiert? Dann finden Sie hier alle Informationen: ⇒ Therapien

fpz